Software         Module         WebShop         Kaufen         Support         Infos         Members         Demoversion




Frage: Wie kann ich mein Logo in das Bestellformular integrieren?

Für das Gestalten des Bestellformulars steht ein externes Editierprogramm zur Verfügung. Mittels Crystal Report können Sie das Bestellformular, welches Sie im Unterverzeichnis "\Reports" finden editieren.
Es stehen 4 verschieden Bestellformulare zur Auswahl:
"rep_report1"
"rep_report2"
"rep_report3"
"rep_report4"

Wenn Sie Crystal Report bei der Software Installation bereits installiert haben, dann können Sie mittel Doppelklick das Formular öffen.
Wenn Sie Crystal Report noch nicht installiert haben, dann finden Sie die Installationsdatei "crystl32.exe" im Software Verzeichnis. Speichern Sie das Formular nach der Editierung ab und die Software wird beim nächsten Start das neue Bestellformular benutzen.

Sie können das Bestellformular auch von uns editieren lassen. Senden Sie uns das gewünschte Logo per E-Mail an folgende Adresse info@food-deliverypro.net mit dem Vermerk "Editierung Logo Bestellformular "und gegen eine Gebühr von SFr. 50.-- senden wir Ihnen die neuen Formulare per E-Mail zurück.



Frage: Welches Papier Format brauche ich für das Bestellformular?

Das Bestellformular wird auf ein A5 Blatt ausgedruckt. Je nach Drucker wird dieses Papierformat entweder linksbündig oder zentriert eingezogen. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Bestellreports zur Verfügung. Testen Sie aus welches der 4 Bestellvorlagen für Sie in Frage kommt. Sie können die Vorlagen unter dem Menu "System Einstellungen" und "Drucker" einsehen.
Neue Drucker erkennen das Papierformat automatisch und erfordern reine A5 Bestellformulare. Hier können Sie die neuen Bestellformulare herunterladen und die vorhandenen Bestellformulare ersetzen. Öffnen Sie zu diesem Zweck das Unterverzeichnis "Reports" in Ihrem Food-DeliveryPro.NET Ordner. Ersetzen Sie das File "rep_report1.rpt" oder "rep_report3.rpt" mit den neuen heruntergeladenen Report.

Download: Report 1 (Report für A5 Drucker)
Download: Report 3 (Report für A5 Drucker)
Download:
Report 3 (Report für A6 Drucker)



Frage: Kann ich den WebShop bei meinem eigenen Provider betreiben?

Der Betrieb unseres WebShops läuft nur auf unserem eigenen Server. Dies ist notwendig damit die Bestellungen direkt in die Software eingelesen werden können. Falls Sie bereits einen eigenen WebShop besitzen, dann stellen wir eine externe Schnittstelle zur Verfügung mit welcher die Bestellungen eingelesen werden können. Die diesem Zweck müssen die Artikelnamen im WebShop mit derjenigen in der Software 100 Prozent übereinstimmen.



Frage: Brauche ich eine ständige Internetverbindung, um die Software zu benützen?

Food-DeliveryPro.NET ist vollständig auf das Internet ausgerichtet. Damit die Software betrieben werden kann, muss ständig eine Internetverbindung bestehen. Die Software überprüft kontinuierlich die Lizenzinformationen und WebShop Bestellungen.



Frage: Kann ich Artikel mit verschiedenen Mehrwertsteuersätzen erfassen?

Sie können für jeden Artikel bis zu 10 verschiedene Preise und Mehrwertsteuersätze definieren. Bei jeder Bestellung können Sie damit flexibel die gewünschte Preisgruppe selber bestimmen.



Frage: Kann ich die Software auf einem anderen PC installieren?

Nachdem Sie die Software auf einem PC installiert und in Betrieb genommen haben, wird die Software Lizenz für diesen PC auf dem Server registriert. Sie können die Software mit der gleichen Lizenz nicht auf einem anderen PC installieren.
Wenn Sie die Software nicht mehr auf dem aktuellen PC betreiben möchten, dann müssen Sie die Lizenz für diesen PC löschen. Dies können Sie im "Members" Bereich auf der Internet Seite www.food-deliverypro.net, indem Sie sich dort anmelden. Nach der Anmeldung können Sie die Software Lizenz für den aktuellen PC löschen. Sobald dies ausgeführt wurde, kann die Software auf einem neuen PC installiert und in Betrieb genommen werden.



Frage: Welche Ländereinstellungen braucht die Software?

Es ist wichtig, dass die folgenden Ländereinstellungen in der Systemsteuerung unter "Region- und Sprachoptionen" eingestellt werden.
Das Dezimaltrennzeichen muss ein Punkt "." sein und darf kein Komma "," sein.
Das Datum Kurzformat muss wie folgt eingestellt sein: TT/MM/JJJJ



Frage: Wie funktioniert die VoIP Anruferkennung?

Damit die Rufnummererkennung bei VoIP funktioniert, muss ein Hilfprogramm (unter Support/Tools) heruntergeladen werden. Zuerst müssen die Anmeldeinformationen eingegeben werden. Danach erkennt das Programm automatisch eingehende Anrufe via VoIP. Ein Fenster leuchtet auf und die Telefonnummer wird in die ISDN Anruferliste eingetragen. Von dort aus kann man via Doppelklick das Bestellformular öffnen. Zusätzlich erscheint die Nummer auf dem Bildschirm.



Windows 10
 
Okt 2019
Telefonnummer wird wieder im Hauptfenster bei Anruf angezeigt.

Mai 2019
Anruferkennung für VoIP: Auch für Swisscom VoIP Kunden nun möglich die Anruferkennung zu benutzen.

April 2017
Anruferkennung für VoIP: Wir haben ein Zusatzprogramm entwickelt, welches Telefonnummern aus VoIP Geräten einliest.

Februar 2013
Neues Update verfügbar: Version 2012.0.12

November 2012
Neues Update verfügbar: Version 2012.0.11

September 2012
Neues Update verfügbar: Version 2012.0.10

August 2012
Es steht ein neuer Report für Thermodrucker in A6 Format zur Verfügung.

Juli 2012
Weitere Aktualisierungen beim WebShop. Viele neue Kunden entscheiden sich für Food-DeliveryPro.NET.

Januar 2012
Es stehen neue Druckerreports speziell für A5 Drucker zur Verfügung.

November 2011
Kaufen Sie die Software bis zum 31.12.2011 und profitieren Sie von der Spezialaktion.

Juni 2011
Das neuste Schweizer Telefonbuch ist ab Juni verfüg- bar.

Juni 2011
Es ist in Planung Bestellungen aus externen Online Shops mittels XML oder Access DB Schnittstelle direkt in Food-DeliveryPro.NET zu impor- tieren. Drittparteien können uns für die Spezifikationen kontak- tieren. Die Integration ist für den Herbst 2011 vorgesehen.

Juni 2011
Food-DeliveryPro.NET Version 2011 ist auf dem Markt.

Mai 2011
DeliveryStar wird von der neusten Version von Food-DeliveryPro.NET abgelöst. Alle Funktionen wurden beibehalten und viele neue Features dazugefügt. Die Software ist zu 100% ans Internet gekoppelt worden.